.

Wir suchen Sie ...

als Bereichsleitung (m/w/d)

für den Förder- und Betreuungsbereich.

Sie führen ein Team von rund 30 Mitarbeitern und berichten direkt der Geschäftsführung. In dieser zentralen Position koordinieren Sie alle Aktivitäten aus dem Förder- und Betreuungsbereich und sorgen – gemeinsam mit der Geschäftsführung – für die Umsetzung der vereinbarten strategischen Planziele im Einklang mit den Leitsätzen und Qualitätszielen des Unternehmens. Sie sind Mitglied des engsten Leitungskreises und gestalten das Gesamtunternehmen in ihrer Funktion auch strategisch mit.

Ihre Aufgaben im Einzelnen: 

  • Leitung des Bereiches mit Personal- und Budgetverantwortung für rund 100 Menschen mit einer schwerst-mehrfach Behinderung in der Tagesbetreuung an mehreren Standorten 
  • Führung und Weiterentwicklung der rund 30 Mitarbeiter*innen 
  • Planung des Personaleinsatzes und der Finanzen
  • Verantwortung für Sonderprojekte des Gesamtunternehmens, z. B. Einstellung und Begleitung von
    FSJ-Kräften sowie Veranstaltungsmanagement.

Ihr Profil:

Sie sind eine fokussierte, ergebnisorientierte Führungs­persönlichkeit, die andere Menschen von Ideen und Veränderungen überzeugen kann und diese auch wirkungsvoll umsetzt. Dabei verfügen Sie über ein sehr gutes Kommunikationsvermögen mit unterschiedlichen Zielgruppen. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Eigenständigkeit, Verlässlichkeit und Genauigkeit. 

Zusätzlich bringen Sie folgende Qualifikationen mit: 

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als HEP, Altenpfleger, Erzieher, Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder ein entsprechendes Studium 
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Berufs- und Leitungserfahrung, möglichst in einem ähnlichen Bereich 

Das Angebot:

Es wird Ihnen eine sinnstiftende und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Ihre Managementqualitäten voll einbringen können, angeboten. Sie erhalten Unterstützung bei der Einarbeitung. Es erwartet Sie ein innovativer Arbeitgeber und ein gutes Betriebsklima. Es gibt die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung. Außerdem bietet man Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge, gesundheitsfördernde Angebote und weitere attraktive Zusatzleistungen an.

 

Ihre Vorabfragen beantworten wir gerne. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Arbeitsbeginn –
gerne per Mail - an:

Werkstätten Esslingen-Kirchheim gGmbH 
Volker Ditzinger
Röntgenstraße 36
73730 Esslingen
info@w-e-k.de