.

Energie

Cafe Morlock aktiv für den Klimaschutz

Angesichts der immensen Herausforderungen durch den Klimawandel leisten wir unseren Beitrag für die Energiewende.

Mit unserer Photovoltaik Anlage auf dem Dach (seit 2006), mit unserer neuen Pellet Heizung (seit 2009) und dem neuen Blockheizkraftwerk (seit 2009), mit dem Bezug von klimafreundlichem Strom von den Elektrizitätswerken Schönau sparen wir jährlich ca. 100 000 kg des  klimaschädlichen CO2.

Das entspricht einem jährlichen Klimaschutzeffekt von ca. 5000 Bäumen.

 

CO2  Einsparung

  1. Photovoltaik auf dem Dach: ca.  10.200 kg CO2
  2. Blockheizkraftwerk zur Wärme und Energiegewinnung: ca.  33.600 kg CO2
  3. Holz Pellet Heizung zur Wärmegewinnung: ca. 11.600 kg CO2
  4. Wärmerückgewinnung durch Nutzung der Abwärmevon Klimaanlage und Kühlaggregaten: ca. 2.100 kg CO2
  5. Bezug von klimafreundlichem Strom von Schönau: ca. 43.000 kg CO2

im Gesamten: ca.100.000 kg CO2                                              

 

Wirtschaftlichkeit

Die gesamte Heiz -und Energieanlage finanziert sich durch eine Energieeinsparung von 30 % in ca.10 Jahren. Für weitere Fragen können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Wussten Sie, dass im Cafe Morlock

  • jährlich 70 000 KWh Strom vom Elektrizitätswerk Schönau (klimafreundlich und atomstromlos) verbraucht wird
  • täglich 200 Lampen leuchten
  • 20 Kühlmaschinen Strom verbrauchen
  • jährlich 32 000 KWh Strom von unserem Blockheizkraftwerk erzeugt wird. (das Blockheizkraftwerk von der Größe einer Waschmaschine produziert 30% Strom und 70 % der Wärme vor Ort, ohne Stromverlust, verbraucht 40% weniger Primärenergie und setzt gleichzeitig 60 % weniger CO2 und 30 % weniger NO2 frei)
  • jährlich 15 000 KWh Strom von der Photovoltaik Anlage auf dem Dach erzeugt wird.




Letzte Aktualisierung: 22.04.2014; 10:13:25 Uhr durch alber.